Semesterferien-Beginn in Wien und Niederösterreich

5. Februar 2005, 19:32
posten

Obligatorischer Freitagnachmittags-Staus wird noch heftiger ausfallen

Wien - Für rund 430.000 Buben und Mädchen in Wien und Niederösterreich beginnen am Freitag die Semesterferien. Zuvor gibt es aber noch das "Semesterzeugnis", die so genannte Schulnachricht. Sie hat keinerlei rechtliche Wirkung, betonen Experten, und soll nur eine Orientierung für Eltern und Schüler geben. Trotzdem sind zu Ferienbeginn verstärkt die schulpsychologischen Beratungsdienste im Einsatz.

Pkw-Kolonnen werden sich nach der Vergabe der Schulnachrichten in die Skiregionen machen. Nach den obligaten Freitagnachmittagsstaus in und um Wien wird die Verkehrssituation am Samstagvormittag in Westösterreich einen Höhepunkt erreichen. Als "Top-Staustrecke" erwarten Experten die Inntalautobahn (A12).(APA)

Share if you care.