Infos zum kommenden Patchday: Microsoft stopft dreizehn Sicherheitslücken

9. Februar 2005, 09:45
6 Postings

Neun Lücken betreffen Windows - Pachtes stehen ab kommenden Dienstag, 8. Februar, bereit

Am kommenden Dienstag, 8. Februar, ist wieder ein „Patchday.“ Microsoft stopft diesesmal dreizehn Sicherheitslöcher – neun davon betreffen Windows selbst, inklusive Internet Explorer. Dies teilte der Softwarekonzern am Freitag mit.

Kritisch

Zusätzlich sollen Lücken im Office, Visual Studiom Windows Media Player und im MSN Messenger stopfen. Microsoft stuft diese Lücken allesamt als "kritisch" ein.

Weniger kritisch

Weniger problematische Bugs betreffen SharePoint Services und Office und das .NET-Framework. (red)

Share if you care.