Nur jeder zweite Deutsche schaltet das Handy beim Sex aus

13. Februar 2005, 09:35
1 Posting

Im Kino wollen jedoch 90 Prozent ungestört sein

Im Kino oder bei Konzerten schalten laut einer Umfrage mittlerweile 90 Prozent der deutschen Handynutzer ihr Mobiltelefon aus. Beim Sex legen die meisten allerdings offenbar weniger Wert darauf, ungestört zu sein: Rund jeder Zweite (54 Prozent) lässt sein Mobiltelefon nämlich an, wie eine am Freitag veröffentlichte Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Focus" ergab.

860 Befragungen

Im Restaurant sind den Angaben zufolge 59 Prozent der befragten Handynutzer erreichbar, am Arbeitsplatz 37 Prozent. Beim Autofahren hat der Umfrage zufolge immerhin rund jeder Dritte (34 Prozent) das Handy an. Für die Erhebung hatte das Meinungsforschungsinstitut polis/USUMA 860 repräsentativ ausgewählte Handynutzer befragt.(APA/AP)

Link

Focus

Share if you care.