Hamas: Flüchtige werden keinen Gewaltverzicht unterzeichnen

5. Februar 2005, 21:44
4 Postings

Würde Legitimität des Kampfes gegen Besatzung verneinen

Kairo - Flüchtige Hamas-Kämpfer werden nicht wie von Israel gefordert einen Gewaltverzicht unterzeichnen. Das erklärte der Führer der extremistischen Organisation, Khaled Mechaal, am Donnerstag in einem Interview der Nachrichtenagentur AP. Denn in diesem Fall würde die Legitimität des Kampfes gegen die Besatzung verneint, sagte er in Kairo.

Mechaal hält sich zur Zeit in Kairo auf, um mit der ägyptischen Regierung über das bevorstehende israelische-palästinensische Gipfeltreffen zu sprechen. (APA/AP)

Share if you care.