Freitag: Chasing Amy - aus, vorbei, nie wieder

3. Februar 2005, 20:47
posten

23.45 bis 1.35 | ARD | FILM | USA 1997. Kevin Smith

Im letzten Teil der Low-Budget-Trilogie über Sex, Liebe und Freundschaft der fast erwachsenen Menschen in New Jersey geht es um einen Comic-Zeichner, der sich in eine Künstlerin verliebt. Da diese jedoch mehr auf Frauen steht, bleibt die Beziehung platonisch - eine schwere Übung für alle Beteiligten. Jungregisseur Smith ("Clerks", "Mallrats") beweist Sinn für smarten Witz und psychologisches Geschick.
Share if you care.