Ansichtsache: Deutsches Skandalpaar ging für Opernballfrieden ins Bett

11. Februar 2005, 16:55
18 Postings

Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern wollten den Lugners die Show stehelen und dann kam wieder alles anders

Bild 1 von 3

"Lasset uns den Opernball einfach in Frieden genießen", war die Botschaft des deutschen Skandalpaares von Prinz Ferfried von Hohenzollern und Tatjana Gsell bei ihrer angekündigten Performance im Grand-Hotel.

Eigentlich wollten die beiden den Lugners die Show stehlen, mit einem "bed in" der legendären Yoko Ono und John Lennon Aktion nachempfunden - doch die Aktion blieb bemüht

Share if you care.