"Gruppe 47"-Lesung erstmals seit 1967

7. Februar 2005, 20:05
posten

Günter Grass, Hans-Magnus Enzensberger und Peter Rühmkorf treffen sich am 15. April in Lübeck - Gruppe löste sich 1977 auf

Lübeck - Zu ihrer ersten gemeinsamen Lesung seit 1967 wollen sich Günter Grass, Hans-Magnus Enzensberger und Peter Rühmkorf am 15. April in Lübeck treffen. Die drei Schriftsteller waren Mitglieder der "Gruppe 47", der auch Heinrich Böll, Martin Walser und Ingeborg Bachmann angehörten. Die Gruppe wurde 1977 aufgelöst, nachdem sie bereits 1967 in verschiedene politische Lager zerfallen war. Zu dem Treffen hat nach Angaben der Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck Literaturnobelpreisträger Günter Grass eingeladen. (APA/dpa)
Share if you care.