Linux-Kernel- Entwickler wollen eigene Security-Mailing-Liste starten

13. Februar 2005, 11:02
posten

Reaktion auf Vorwürfe, dass man Warnung nicht wahrnehme

Linux soll sicherer werden. Dementsprechend haben die Entickler des Linux-Kernels beschlossen, eine Mailing-Liste zu starten, in der Infos über Sicherheitslücken im Kernel ausgetauscht werden können.

Reaktion

Mit diesem Schritt reagieren die Entwickler auf Vorwürfe, dass in letzter Zeit Hinweise und E-Mails zu Schwachstellen kaum bzw. nicht wahrgenommen werden. (red)

Link

Kernel

Share if you care.