11. Februar

11. Februar 2005, 00:00
posten

435 - Der römische Kaiser Valentinian III. schließt einen Vertrag mit dem Vandalen-König Geiserich.

1903 - In Wien findet die Uraufführung von Anton Bruckners neunter Sinfonie statt, fast sieben Jahre nach dem Tod des Komponisten.

1920 - Mit minus 36,6 Grad wird in Zwettl in Niederösterreich ein Kälterekord gemessen.

1945 - Zweiter Weltkrieg: Budapest wird von sowjetischen Truppen befreit.

- In Jalta schließen Stalin, Roosevelt und Churchill ihre Beratungen über das militärisch-politische Vorgehen der Alliierten in der Schlussphase des Krieges gegen Nazi-Deutschland sowie über die geplante Gründung einer Organisation der Vereinten Nationen ab.

1960 - Bundeskanzler Julius Raab wird als ÖVP-Obmann von Alfons Gorbach abgelöst, der ihm 1961 auch an der Spitze der Bundesregierung nachfolgt. Hermann Withalm wird ÖVP-Generalsekretär.

1970 - Als viertes Land der Welt schickt Japan einen Satelliten mit einer eigenen Rakete auf eine Erdumlaufbahn.

1975 - Die frühere Erziehungsministerin Margaret Thatcher wird als Nachfolgerin von Edward Heath zur Parteichefin der britischen Konservativen und Oppositionsführerin gewählt. (1979-90 Premierministerin).

1988 - Mitglieder der internationalen Militärhistorikerkommission zur Untersuchung der Kriegsvergangenheit von Bundespräsident Waldheim werfen dem Wiener Außenministerium Druckausübung vor: Das israelische Mitglied Professor Wallach beschuldigt Außenamts-Generalsekretär Klestil, gegenüber dem Schweizer Kommissionsvorsitzenden Kurz Drohungen ausgesprochen zu haben.

1990 - Nach 28 Jahren Kerkerhaft wird Nelson Mandela, Symbolfigur der schwarzen Bevölkerungsmehrheit Südafrikas und Führer des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), freigelassen.

- Außenseiter James Douglas schlägt in einem dramatischen Boxkampf in der zehnten Runde den Weltmeister im Schwergewicht Mike Tyson k.o.

2000 - Nach nur 72 Tagen löst Großbritannien die nordirische Regionalregierung auf und stellt die Provinz Ulster wieder unter Direktverwaltung.

- Ex-Kanzler Viktor Klima kündigt seinen Rückzug aus dem Parlament an und eröffnet damit eine Personaldiskussion in der SPÖ, die nach der Bildung der blau-schwarzen Regierung den Oppositionsführer zu stellen hat.

Geburtstage: William Henry Fox Talbot, brit. Physiker (1800-1877) Hans-Georg Gadamer, dt. Philosoph (1900- ) Faruk I., Ex-König von Ägypten (1920-1965) Edith Mathis, schwz. Sopranistin (1935- )

Todestage: René Descartes, frz. Philosoph (1596-1650) Johann Baptist Lampi (d.Ä.) (eigtl. Lamp), öst. Maler (1751-1830) Aristide Bruant, frz. Lyriker (1851-1925) Viktor Klemperer, dt. Romanist (1881-1960) Jakow A. Malik, sowj. Diplomat (1906-1980) Roger Vadim (eigtl. R.V. Plemiannikov), frz. Regisseur, Autor u. Schausp. (1928-2000)

(APA)

Share if you care.