Sperre der Tauernautobahn wegen Lawinensprengungen

3. Februar 2005, 16:31
posten

Keine Ausweichmöglichkeit für Autofahrer - Freigabe frühestens um 14.00 Uhr

Salzburg - Wegen Lawinensprengungen wurde am die Tauernautobahn (A 10) zwischen Zederhaus und Flachau in beiden Fahrtrichtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Wie der ÖAMTC mitteilte, gab es für die Autofahrer keine Ausweichmöglichkeiten. Mit einer Freigabe der A 10 in diesem Abschnitt sei frühestens gegen 14.00 Uhr zu rechnen.

Der Club empfahl den Lenkern großräumig über die Westautobahn (A 1) oder Pyhrnautobahn (A 9) auszuweichen. Umfangreiche Staus auf der A 10 dürften dennoch nicht zu verhindern sein. (APA)

Share if you care.