EU: Kombinationstherapie für Aids und Hepatitis zugelassen

3. Februar 2005, 12:01
posten
Basel - Die EU hat erstmals eine Kombinationstherapie für Aids und Hepatitis zugelassen. Das Hepatitis-Medikament Pegasys des Baseler Pharmakonzerns Roche darf künftig zusammen mit Ribavirin zur Behandlung von chronischen Hepatitis-Patienten eingesetzt werden, die auch HIV-positiv sind. Diese so genannte Koinfektion tritt weltweit bei rund 30 Prozent der mit HIV infizierten Personen auf. (APA/AP)
Share if you care.