Europäischer Internet-Gipfel Domain pulse startet in Österreich

10. Februar 2005, 18:44
posten

Zweitägiges Expertenforum diskutiert globale Trends im Netz

Am Donnerstag und Freitag findet in Vösendorf bei Wien die Fach- und Expertentagung "Domain pulse" zum Thema Internet statt. Im Brennpunkt der Veranstaltung stehen heuer Themen wie Internet-Regulierung, Spam und die Internet-Telefonie.

Schwerpunkte

Die internationalen Tendenzen bei der Regulierung des Internet sind ein Schwerpunkt-Thema am ersten Veranstaltungstag, an dem u.a. auch Verkehrsstaatssekretär Helmut Kukacka (V) und Telekom-Regulator Georg Serentschy referieren. Der aktuelle Stand der Debatte im UN-Forum WSIS (World Summit on the Information Society) soll erläutert werden. Ziel von WSIS sind weltweite Vorgaben zum Thema Regulierung im Netz. Dabei geht es nicht nur um Schutz vor zuviel Bürokratie, sondern auch um den Schutz der Demokratie und der Meinungsfreiheit im mittlerweile weltweit größten Medium.

ENUM und VoIP

Thema am zweiten Tag ist unter anderem ENUM (Electronic NUmber Mapping), die neue Technologie, die Voice over IP weiter vorantreiben soll. Österreich ist das erste Land der Welt, in dem diese Technologie als konkretes Angebot auf dem Markt ist. Einen weiteren Schwerpunkt bildet eine Expertendiskussion über Spam - die Geißel des Internets.

Der Event, ursprünglich auf Vertreter der deutschsprachige Internet-Infrastruktur ausgerichtet, hat sich zuletzt gewandelt. So erwarten die Veranstalter heuer 200 Mitarbeiter von Unternehmen aus der IT-Branche sowie 40 Vertreter von Internet-Registrierungsstellen aus aller Welt, unter anderem aus Nord- und Südamerika, Russland und Asien.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.