Amazon verfünffacht Gewinn

16. Februar 2005, 13:00
posten

Im vierten Quartal 2004 - Analystenerwartungen dennoch verfehlt

Der weltgrößte Internet-Einzelhändler Amazon.com hat im vierten Quartal 2004 dank eines starken Weihnachtsgeschäfts den Gewinn fast verfünffacht, aber die Analystenerwartungen damit dennoch verfehlt. Die Aktien brachen nachbörslich um 13 Prozent ein.

Der Netto-Gewinn sei auf 346,7 Millionen Dollar (265,4 Millionen Euro) oder 82 Cent je Aktie gestiegen von 73,2 Millionen Dollar ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit. Doch ohne Sonderposten verbuchte Amazon einen Gewinn je Aktie von 35 Cent, während Analysten im Schnitt 40 Cent erwartet hatten.

Der Umsatz kletterte um 31 Prozent auf 2,54 Milliarden Dollar. Ohne Berücksichtigung der positiven Umsatzeffekte des schwachen Dollar ergab sich Firmenangaben zufolge ein Plus von 26 Prozent. Die Kursverluste der US-Währung erhöhen die in Dollar umgerechneten Erlöse, die US-Unternehmen im Ausland erzielen. Für das erste Quartal 2005 erwartet Amazon Umsätze von 1,80 bis 1,95 Milliarden Dollar und für das Gesamtjahr von 8,05 bis 8,65 Milliarden Dollar. (APA/Reuters)

Share if you care.