Anzeige gegen unbekannte Täter

7. Februar 2005, 16:32
3 Postings

Schadenersatzklage von über 100 Millionen Euro anvisiert

Klagenfurt - Laut einer Aussendung von Klagenfurts Bürgermeister Harald Scheucher und Vizebürgermeister Ewald Wiedenbauer wurde bereits bei der Behörde Anzeige gegen unbekannte Täter erstattet. "Wir sind überzeugt, dass die österreichischen Behörden raschest agieren werden, zumal die Euro 2008 im staatspolitischen Interesse steht. Bei Ermittlung des Täters werden wir diesen mit einer Schadenersatzklage von über 100 Millionen Euro konfrontieren", verkündeten die Politiker. Außerdem stellten sie fest: "Durch diesen Artikel droht ein unvorstellbarer finanzieller Schaden und Imageverlust für den Wirtschaftsstandort Österreich. Damit steht die internationale Reputation Österreichs auf dem Spiel."(APA)
Share if you care.