Medien-Overkill

2. Februar 2005, 21:39
posten

Revue Revue. Kunst ist sinnlos. Eine Groteske - Premiere im Künstlerhaus am 8.Februar

Nach der Vorarlberg-Premiere jetzt in Wien: Revue Revue. Kunst ist sinnlos (aktionstheater ensemble), eine am Sterbebett eines erfolgreichen Künstlers (in echt: Tone Fink) ausgetragene Groteske auf die Medienwelt, Regie: Martin Gruber. (DER STANDARD Printausgabe 3.2.2005)
Link

dietheater Künstlerhaus

1., Karlsplatz 5, Karten: (01) 587 05 04.

Share if you care.