Der Held der Frauen

2. Februar 2005, 21:20
posten

Premiere im Schauspielhaus - Gruppe iffland & söhne am 5.Februar

Familie Der 46-jährige Matthias Wittekindt hat es sich bereits in seinem früheren Berufsleben zur Aufgabe gemacht, sich mit dem Zusammenleben von Menschen zu befassen; bis 1994 war er Architekt in London. Nunmehr tut er dies als Schriftsteller in seinen hochgelobten Familiendramen.

Gleich zwei davon bringt das Schauspielhaus im Februar auf die Bühne. Die Gruppe iffland & söhne (Regie: Anna Maria Krassnigg), die im Vorjahr im kleinen Rahmen am selben Ort bereits Wittekindt-Abende leitete, zeigt Der Held der Frauen (5. 2.) und Freigang (10. 2.). Ersteres macht mit den fatalen Folgen einer unabdingbar ans Familienglück geknüpften Sehnsucht eines Mannes vertraut. Beginn: 20:00 Uhr

Link

Schauspielhaus

9., Porzellangasse 26, Karten: (01) 317 01 01

Share if you care.