Timoschenko stellt Regierungsprogramm vor

6. Februar 2005, 20:23
posten

Hauptziele sind Anhebung des Lebensstandards und Annäherung an die EU

Ukraine; Regierung

Bruch mit Tradition - Abstimmung erst am Donnerstag

Kiew - Die designierte ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat bereits einen Tag vor ihrer geplanten Wahl im Parlament den Abgeordneten ihr Regierungsprogramm zugeleitet und damit mit einer Tradition gebrochen. Sie wolle, dass die Parlamentarier am (morgigen) Donnerstag nicht nur über ihre Person, sondern auch über ihr Programm befinden, erklärte sie in einem Schreiben.

In dem 63-seitigen Programm setzt sich die enge Vertraute des neuen ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko zum Ziel, den Lebensstandard zu heben, die Beziehungen zur EU zu verbessern und die Korruption zu bekämpfen. Timoschenko genügt in dem 450 Sitze zählenden Parlament eine einfache Mehrheit. Ihre Wahl gilt als sicher. Die Politikern gilt als treibende Kraft hinter der so genannten orangefarbenen Revolution, die Juschtschenko an die Macht brachte. (APA/AP)

Share if you care.