Fußballstadion in Klagenfurt vor dem Aus

2. Februar 2005, 18:24
1 Posting

Rettungsversuche zwei Tage vor der vorgesehenen Vergabe an den Bestbieter

Klagenfurt - Der Neubau des Klagenfurter Fußballstadions steht zwei Tage vor der vorgesehenen Vergabe an den Bestbieter vor dem Aus. Eine Wochenzeitung in Kärnten hat am Mittwoch sämtliche eingereichten Projekte veröffentlicht, dies könnte nach dem Vergabegesetz einen Abbruch des Vergabeverfahrens zur Folge haben. Das neue Klagenfurter Stadion ist als ein Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz vorgesehen.

Der Klagenfurter Bürgermeister Harald Scheucher (V) erklärte, nun müsse man den Versuch machen, "zu retten, was zu retten wäre". Er trifft am Nachmittag in Wien mit dem Leiter der Vergabekommission, Peter Gattermann, zusammen. Vizebürgermeister (S) Ewald Wiedenbauer befürchtet, dass die Fußball-EM 2008 in Kärnten "endgültig gestorben ist". (APA()

Share if you care.