Die Diagnose: Luftröhrenentzündung mit gelegentlichen Spasmen im Kehlkopfbereich

7. Februar 2005, 12:46
posten

Das offizielle Bulletin zum Gesundheitszustand von Papst Johannes Paul II.

Rom - Der Vatikan hat am Mittwoch in italienischer Sprache ein Bulletin "Zum gegenwärtigen Gesundheitszustand des Papstes" herausgegeben. Die Erklärung von Vatikan-Sprecher Joaquin Navarro-Valls hat nach einer inoffiziellen Übersetzung der Nachrichtenagentur AP folgenden Wortlaut:

"Die Therapieanwendungen zur Behandlung der Atemwege, die eine Stabilisierung des medizinischen Befunds ermöglicht haben, sind über Nacht fortgesetzt worden. Die Werte von Herz und Atmungsorganen sowie die des Stoffwechsels liegen zurzeit innerhalb der Norm. Damit hat sich die von mir bereits gestern Abend ausgegebene Diagnose einer akuten Luftröhrenentzündung mit gelegentlichen Spasmen im Kehlkopfbereich bestätigt.

Während der vergangenen Nacht hat der Heilige Vater mehrere Stunden lang geschlafen. Während seines Aufenthalts im Krankenhaus wird der Heilige Vater von einem Ärzteteam unter der Leitung von Professor Rodolfo Proietti behandelt, dem Chef der Notfallstation." (APA/AP)

Share if you care.