Wiener Faschingszeitung "hallihallo"

4. Februar 2005, 12:33
posten

111.111 kostenlose Exemplare liegen ab Donnerstag in Gastronomiebetrieben auf

Wien/Klagenfurt - Rechtzeitig zum Faschingshöhepunkt erscheint am Donnerstag, die Wiener Faschingszeitung "hallihallo".

Das vom Kärntner "Faschingsgeneralintendanten" Reinhard Eberhart herausgegebene Blatt ist der deutschen "Bild" nachempfunden und erscheint in einer Auflage von 111.111 Exemplaren. Es wird "vor nichts und niemandem Halt gemacht", ob Kurt Krenn, Karl-Heinz Grasser oder Richard Lugner - die Faschingszeitung nimmt die Prominenz aufs Korn.

"hallihallo" wird gratis verteilt und liegt in allen Gastronomiebetrieben auf. Am Donnerstag werden maskierte Narren, in der Wiener Innenstadt zwischen 9.00 und 15.00 Uhr die Zeitung verschenken.(APA)

Share if you care.