Unfall auf A2: Auto in den Wiener Neustädter Kanal geschleudert

3. Februar 2005, 10:42
1 Posting

Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb in der Böschung des Kanals hängen

Baden - Im Wiener Neustädter Kanal landete am Dienstag Abend ein Pkw nach einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) im Gemeindegebiet von Bad Vöslau (Bezirk Baden).

Der 30 Jahre alte Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb in der Böschung des Kanals hängen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Baden eingeliefert.

Der 30-Jährige aus dem Bezirk Baden war in Richtung Süden unterwegs, als es gegen 21.10 Uhr zu dem Unfall kam. Über die Unglücksursache herrschte nach Angaben der Sicherheitsdirektion vorerst Unklarheit.´(APA)

Share if you care.