ÖVAG kaufte weitere Investkredit-Anteile

25. Februar 2005, 17:15
posten

Volksbanken AG übernahm Anteile von Bawag/P.S.K., Erste Bank und Wiener Städtische und hält nun 45 Prozent - 123 Euro Kaufpreis

Wien - Die Österreichische Volksbanken-AG (ÖVAG) übernimmt - wie bereits seit Ende Dezember erwartet - die Investkreditanteile von Bawag/P.S.K., Erste Bank und Wiener Städtische und hält nun rund 45 Prozent an der Investkredit, teilte der Käufer am Dienstagabend mit. Damit hat die ÖVAG zu einem Kaufpreis von 123 Euro pro Anteilsschein insgesamt rund 41,5 Prozent an der auf Unternehmensfinanzierung spezialisierten Investkredit neu übernommen und ihren bisherigen Anteil von 3,5 Prozent an der Investkredit auf rund 45 Prozent erhöht.

Die Transaktion unterliegt noch den kartellrechtlichen und aufsichtsbehördlichen Genehmigungen, heißt es in der Pressemitteilung der ÖVAG. Weiterhin offen ist, wie RZB und Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) mit ihrem Anteil an der Investkredit verfahren werden.

Der ÖVAG-Vorstand hatte sich vom Aufsichtsrat zur Totalübernahme der Investkredit bereits ermächtigen lassen. Bis spätestens 10. Februar muss die ÖVAG bei der Übernahmekommission ein Übernahmeangebot zur Prüfung einreichen. Zwei Wochen danach könnte das Angebot mit all seinen Details endgültig publik gemacht werden.

Die Investkredit-Aktie schloss heute, Dienstag, bei 128 Euro.

Erste Bank lukriert 50 Mio. Euro

Die Erste Bank lukriert aus dem Verkauf ihres 11,8-prozentigen Anteils an der Investkredit einen Gewinn nach Steuern von 50 Mio. Euro, teilte die Erste in den Abendstunden mit. Dieser Verkaufsgewinn werde sich bereits im konsolidierten Jahresabschluss nach IFRS des Jahres 2004 auswirken.

Die Erste Bank plane, "diesen Sonderertrag überwiegend für außerordentliche Aufwendungen in Form von nicht zwingend vorgeschriebenen Bewertungsmaßnahmen die die künftigen Erfolgsrechnungen entlasten sollen, zu verwenden", schreibt das Institut weiter. Daher rechne die Erste Bank mit keinen materiellen Auswirkungen auf das Jahresergebnis 2004. (APA)

Share if you care.