Garmisch übernimmt Kitz-Abfahrt

17. Februar 2005, 17:42
posten

Doppelabfahrt und Super G am Wochenende nach der WM

Bormio - Die in Kitzbühel abgesagte Weltcup-Abfahrt der Herren wird in Garmisch-Partenkirchen nachgetragen. Das gab FIS-Renndirektor Günther Hujara am Dienstag im Rahmen der alpinen Ski-WM in Bormio bekannt, nachdem er eine endgültige Zusage seitens der Organisatoren aus Deutschland erhalten hatte. Damit geht bereits am ersten Wettkampf-Wochenende nach den Weltmeisterschaften am 18. (Freitag) und 19. Februar (Samstag) eine Doppelabfahrt in Szene. Zudem kommt am Sonntag ein planmäßiger Super-G zur Austragung. (APA)
Share if you care.