Renault: "Alles passt, um zu gewinnen"

25. Februar 2005, 23:42
4 Postings

In dieser Saison will man sich nicht mehr mit Podestplätzen begnügen - WM-Titel wird angepeilt

Monte Carlo/Monaco - Der französische Formel-1-Rennstall Renault hat Serien-Weltmeister Ferrari eine klare Kampfansage gemacht. "Für das Renault-Team schlägt 2005 die Stunde der Wahrheit. Wir werden uns nicht mehr mit Podestplätzen begnügen. Was in dieser Saison zählt, sind Siege", erklärte Renaults Formel-1-Präsident Patrick Faure am Dienstag anlässlich der Präsentation des neuen R25 im Grimaldi Forum in Monte Carlo.

Das Team mit den Piloten Fernando Alonso (Spanien) und Neuzugang Giancarlo Fisichella (Italien) habe mittlerweile den richtigen Rhythmus gefunden. "Jetzt sind wir bereit. 2005/06 wollen wir um den WM-Titel fahren", betonte Faure. Die Bedingung ist klar: "Wir müssen mir Ferrari auf einer Augenhöhe kämpfen", forderte er, nachdem der Rennstall die vergangene Saison Dritter in der Konstrukteurswertung geworden war und mit Alonso den undankbaren Vierten in der Fahrer-WM gestellt hatte.

Zuversichtlich ist der spanische Pilot auch nach den ersten Tests mit dem neuen Rennwagen. Der R25 weist nur geringfügige Veränderungen zum Vorjahresmodell auf - abgesehen von denen, die durch die Änderung der Aerodynamikregeln notwendig wurden. "Ich habe mich von Beginn an wohlgefühlt in dem Auto", sagte der 23-Jährige, nachdem er den Wagen in Valencia in den Tagen zuvor bereits gefahren war. "Ich bin mir sicher, dass dieser Wagen eine großartige Rolle spielen und mehr als einen überraschen wird", so Alonso.

Von einem rundum gelungenen Paket sprach auch Generaldirektor Flavio Briatore. "Ich denke, dass wir die größte Stabilität gefunden haben. Alle Einheiten stimmen, alles passt, um zu gewinnen", sagte der Italiener. Und Renaults Formel-1-Chef Faure fügte hinzu: "Wir sind bereit, die nächste Stufe zu erklimmen." (APA/dpa)

Link

Renault

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Renault und seine Piloten Giancarlo Fisichella (li) und Fernando Alonso sind bereit für die Jagd auf Ferrari.

Share if you care.