AK: Zeiten für Pensionsversicherung mangelhaft

1. Februar 2005, 13:54
posten

Im Falle von Arbeitslosigkeit weist neue Regelung Lücken auf - ein Weblog

Derzeit beschäftigt ein aktueller Fall die AK Oberösterreich: Eine Frau bekommt seit vier Jahren keine Notstandshilfe mehr, weil das Einkommen ihres Mannes angerechnet wird. Dabei nützt die mit Jahresbeginn in Kraft getretene Regelung nicht, wonach Pensionsversicherungszeiten auch in solchen Fällen erworben werden können. Die AK ging der Sache auf den Grund. Lesen Sie den gesamten Artikel auf Arbeiterkammer. (red)
Share if you care.