Haider übernimmt Wirtschaft und Finanzen

4. Februar 2005, 20:29
3 Postings

Schlüsselressorts werden nach Pfeifenberger-Abgang Chefsache

Klagenfurt - Die offizielle Kür des Kärntner Landesparteichefs Martin Strutz zum Nachfolger Karl Pfeifenbergers als Erster Landeshauptmann-Stellvertreter wird in einer Sondersitzung des Landtages Mitte Februar - der exakte Termin stand vorerst noch nicht fest - erfolgen. Pfeifenberger wird vorher noch die umstrittene Bilanz der Wörthersee-Bühne präsentieren.

Bemerkenswert ist, dass Landeshauptmann Jörg Haider künftig für alle Schlüsselressorts - Wirtschaft, Finanzen und Tourismus - verantwortlich zeichnen wird. "Wirtschaft wird zur Chefsache", sagte er vor Journalisten. Strutz soll im Gegenzug von Haider die Ressorts Schulen und Personal erhalten. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass er vom freiheitlichen Landesrat Gerhard Dörfler weitere Aufgaben übernehmen könnte.

Die Wirtschaftskompetenz müsse in einer Hand bleiben, unterstrich der Landeshauptmann. Die wirtschaftliche Entwicklung, Sicherung beziehungsweise die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die Stärkung von Einkommen seien "Chefsache". (APA)

Share if you care.