Agrana startet Kapitalerhöhung

8. Februar 2005, 16:47
posten

Grundkapital soll um bis zu 23,07 Millionen Euro durch Ausgabe von bis zu 3,175 Millionen neue Stammaktien aufgestockt werden

Wien - Der Vorstand des Zucker- und Stärkekonzerns Agrana hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates die Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen. Vom 1. Februar bis voraussichtlich 16. Februar 2005 werden bis zu 3,175 Mio. neue Stammaktien im Rahmen eines kombinierten Angebots ausgegeben. Das Grundkapital soll damit um bis zu 23,07 Mio. Euro erhöht werden. Wie das Unternehmen mitteilt, soll der Emissionserlös für das weitere Wachstum des Konzerns verwenden werden. Vor allem die Division Frucht soll weiter ausgebaut werden. Bereits in Bau befindet sich eine Fabrik nahe Moskau, in den USA werden die Kapazitäten durch Inbetriebnahme eines 4. Werkes in Tennessee aufgestockt. Ebenfalls erhöht werden die Produktionskapazitäten in der Division Stärke. Auch den Spezialitätenbereich will das Unternehmen weiter forcieren.

Mehr Liquidität der Agrana-Aktie

Die Z&S Zucker und Stärke Holding AG wird laut Angaben von Agrana als Hauptaktionärin nicht von ihren Bezugsrechten gebrauch machen - der Streubesitz der Agrana wird sich bei vollständiger Platzierung des Angebots signifikant erhöhen.

Die neuen Aktien werden im Rahmen eines kombinierten Angebots ausgegeben. Dieses besteht zum einen aus einem Bezugsangebot für bestehende Aktionäre. Die Frist für die Ausübung der Bezugsrechte läuft von 1. Februar bis voraussichtlich 15. Februar 2005, der Bezugsrechtshandel wird vom 7. bis einschließlich 9. Februar 2005 stattfinden. Das Bezugsverhältnis beträgt 7:2 (für 7 alte Aktien können 2 neue bezogen werden). Zum anderen umfaßt das kombinierte Angebot ein öffentliches Angebot für private und institutionelle Investoren in Österreich sowie eine Privatplatzierung bei internationalen institutionellen Investoren.

Der Bezugs-/Angebotspreis wird mittels Bookbuildingverfahren bestimmt, wobei der Maximalpreis 88 Euro je Aktie beträgt. Der endgültige Bezugs-/Angebotspreis je Aktie wird voraussichtlich am 17. Februar 2005 bekannt gegeben. Die neuen Aktien sind bereits für das laufende Geschäftsjahr 2004/2005 voll dividendenberechtigt und werden voraussichtlich ab 22. Februar 2005 im Amtlichen Handel der Wiener Börse notieren. (red)

  • Agrana stockt Kapital um rund 23 Mio. Euro auf
    www.agrana.at

    Agrana stockt Kapital um rund 23 Mio. Euro auf

Share if you care.