Damen-Abfahrtstraining abgesagt

1. Februar 2005, 10:42
posten

Wind, Verwehungen und Neuschnee sind Gründe für Absage - Herren fahren auf verkürzter Strecke - Interne ÖSV-Qualifikation auf Mittwoch verschoben

Wien - Das für Dienstag geplante Abfahrtstraining der Damen bei den Ski-Weltmeisterschaften in Bormio/Santa Caterina ist abgesagt worden. Wind im oberen Streckenteil, der zu Verwehungen führte, sowie Neuschnee führten zur Absage. Das Herren-Training wird auf verkürzter Strecke vom Kombinationsstart aus gefahren. Damit entfällt heute die ÖSV-interne Qualifikation für die WM-Abfahrt. Die Ausscheidung soll nun am Mittwoch in Szene gehen. (APA)
Share if you care.