FC Porto entließ Trainer Fernandez

1. Februar 2005, 22:47
posten

Champions-League-Sieger braucht einen neuen Trainer

Porto - Fußball-Champions-League-Sieger FC Porto hat am Montag Abend Trainer Victor Fernandez entlassen. Der Spanier war nicht einmal sechs Monate lang im Amt. Fernandez hatte im August Luigi del Neri abgelöst, nachdem dieser dem zu Chelsea gewechselten Erfolgstrainer Jose Mourinho nachgefolgt war. In der laufenden Saison hatte Fernandez das Team zwar zum Weltcup-Sieg geführt und in der Champions League gehalten, national blieb das Team aber unter den Erwartungen. Am Sonntag gab es ein 1:3 daheim gegen Braga.

Als erster Nachfolge-Kandidat wird nun Jose Couceiro von Vitoria Setubal gehandelt.(APA/Reuters)

Share if you care.