Start in den VHS-Sommer

3. Februar 2005, 12:07
posten

In der Volkshochschule Polycollege beginnt Mitte Februar mit einem ambitionierten Programm ein neues Semester

Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar beginnt das Frühjahrssemester an Österreichs ältester Volkshochschule, dem Polycollege.

Um Frauen die Möglichkeit zu geben, ihre Problemlösungskompetenz zu verbessern und Führungsqualitäten zu erweitern, startet am 25. Februar der Lehrgang "Coachingkompetenz für Frauen". Er dauert zwei Semester und schließt mit einem Diplom ab, für das eine Projektarbeit zu erbringen ist. Interessierte Männer sind übrigens explizit zur Teilnahme eingeladen.

Mit dem "Beautycollege" startet am 11. März ein Lehrgang für Visagisten und Visagistinnen, der Absolventen neue Chancen in der Kosmetikbranche, aber auch in der Werbe- und Modefotografie bieten soll. Ein weiterer berufsbegleitender Lehrgang befasst sich mit den Aspekten der Farb- und Typberatung.

Blogger-Kompetenzen

Brandneu ist der Lehrgang für Online-Journalismus, der sich mit Stilformen und Internet-Textformaten beschäftigt. In insgesamt sechs ganztägigen Workshops vermittelt Kursleiter Patrick Dax einen Überblick über Methoden der Recherche, Erzählformen im Netz und die immer mehr im Trend liegenden Weblogs. Die Bildbearbeitungssoftware Photoshop 7.0 und das Nachrichtenaustauschformat RSS zählen zu den inhaltlichen Fixpunkten. Bei einer maximalen Teilnehmerzahl von sieben Personen ist für individuelle Betreuung gesorgt. Die Kurstermine sind zwischen 8. und 29. April angesetzt.

Mittlerweile zum Fixprogramm des Polycollege gehören die Semesterkurse zur Gebärdensprache - für Anfänger wie für Fortgeschrittene. "Nehmen Sie Kontakt auf mit rund 2000 gehörlosen Menschen in Wien und 10.000 in ganz Österreich", verheißt der Kurskatalog. Für spezielle Zielgruppen wie Exekutivbeamte, Ärzte und medizinisches Personal oder auch Kindergartenpädagogen gibt es sogar Kurse, die auf ihre jeweilige Arbeitsumgebung ausgerichtet wurden.

Neben eher kuriosen Lehrgängen mit Titeln wie "Ausbildung zum Wildfleischbeschau-Hilfsorgan", "Die Sprache der Bäume" und "Balsam für die Hundeseele" (mit "Österreichs Hundeflüsterer" Reinhard Mut) bietet das Polycollege aber natürlich auch Volkshochschulstandards wie die Berufsreifeprüfung oder den ganz normalen Pflichtschulabschluss. (red, Der Standard, Printausgabe 29./30.1.2005)

Share if you care.