Vietnam lässt zwei prominente Dissidenten frei

3. Februar 2005, 10:12
posten

Wegen Einsatz für Religionsfreiheit und Demokratie verurteilt

Hanoi - Vietnam hat am Montag die Haftentlassung von zwei prominenten Dissidenten angekündigt. Der katholische Pfarrer Thadeus Nguyen Van Ly und der Arzt Nguyen Dan Que sollen mit rund 8.000 weiteren Gefangenen vor dem asiatischen Neujahrsfest am 9. Februar freikommen, wie Regierungsvertreter in Hanoi erklärten. Beide Häftlinge haben sich für Religionsfreiheit und Demokratie eingesetzt und die Regierung offen wegen deren Menschenrechtspolitik kritisiert.

Ly wurde 2001 zu 15 Jahren Haft verurteilt, die Strafe wurde später auf zehn Jahre verringert. Que hat seit 1978 fast 20 Jahre im Gefängnis verbracht, zuletzt wurde er 2003 festgenommen. Menschenrechtsorganisationen hatten gegen die Verurteilung der beiden protestiert und ihre Freilassung gefordert. (APA)

Share if you care.