Basketball: Fristlose für Wels-Guard Andre Joseph

3. Februar 2005, 11:43
posten

Im Training Teamkollegen attackiert

Wels - Das Gastspiel von Guard Andre Joseph beim aktuellen Dritten der Basketball-Bundesliga der Herren ist vorzeitig zu Ende: Der im Sommer 2004 verpflichtete 23-jährige US-Amerikaner erhielt am Freitag die "Fristlose", nachdem er im Training ausgerastet war und seinen Mannschaftskollegen Steve Johnson (38) "körperlich und verbal in übelster Weise attackiert" hatte, teilte Obmann Heinz Peter Fiszter am Freitag mit.

Der Vorstand begründete den Schritt damit, dass Joseph schon mehrmals disziplinär aus dem Rahmen gefallen sei. Im Herbst war der Guard nach Abmahnung, dass er beim geringsten neuerlichen Verstoß gegen die internen Disziplinarregeln des Klubs entlassen werde, noch pardoniert worden. Nach dem Vorfall vom Freitag habe die Mannschaft einstimmig festgestellt, mit Joseph nicht mehr weiter zusammenarbeiten zu wollen. Die Welser wollen umgehend nach adäquatem Ersatz für den gefeuerten US-Amerikaner suchen. (APA)

Share if you care.