2. Februar

2. Februar 2005, 00:00
posten

1440 - Friedrich V. von Habsburg, Herzog von Steiermark und Kärnten, wird in Frankfurt am Main zum deutschen König gewählt. Als Friedrich III. wird er 1452 in Rom von Papst Nikolaus V. zum Kaiser gekrönt.

1732 - Der preußische König Friedrich Wilhelm I. gestattet 14.000 Protestanten aus Salzburg die Ansiedlung in Ostpreußen.

1910 - In Bukarest findet die Neugründung der Sozialdemokratischen Partei Rumäniens statt.

1915 - Erster Weltkrieg: Heftige Kämpfe zwischen Russen und Österreichern in den Ost-Beskiden.

1920 - Sowjetrussland anerkennt im Friedensvertrag von Dorpat die staatliche Unabhängigkeit Estlands.

1945 - In der Strafanstalt Plötzensee in Berlin-Charlottenburg werden die deutschen antinazistischen Widerstandskämpfer Carl Friedrich Goerdeler (früherer Oberbürgermeister von Leipzig), Johann Popitz (preußischer Ex-Finanzminister) und Pater Alfred Delp (katholischer Theologe und Jesuit) hingerichtet.

1950 - In Großbritannien hat der in Wien gedrehte Thriller "Der dritte Mann" von Carol Reed nach dem Buch von Graham Greene mit Orson Welles in der Hauptrolle (und zahlreichen österreichischen Mitwirkenden wie Ernst Deutsch, Paul Hörbiger und Annie Rosar) Premiere - Einer der größten Erfolge der britischen Filmgeschichte.

1955 - Der französische Modeschöpfer Christian Dior stellt seine neue "busenlose" Mode vor.

1970 - In der Münchner Neurochirurgischen Klinik gelingt erstmals in der Geschichte der Medizin eine Nerventransplantation.

1990 - In Südafrika macht der weiße Präsident Frederik Willem de Klerk den Weg frei für Verhandlungen mit Vertretern der schwarzen Bevölkerungsmehrheit.

1995 - Hochwasser in den Niederlanden: Die befürchteten Deichbrüche können verhindert werden.

- Die Parlamentarische Versammlung des Europarates stimmt der Bioethik-Konvention zu, fordert aber schärfere Bestimmungen, vor allem bei Behinderten- und Embryonenschutz.

2000 - Bundespräsident Thomas Klestil betont in einem Interview, sollte er eine blau-schwarze Regierung angeloben, dann "nicht aus persönlicher Überzeugung, denn ich fürchte, dass Österreich international Schaden zugefügt wird".

- Die Parteivorstände von FPÖ und ÖVP nehmen das gemeinsame Regierungsprogramm an.

Geburtstage: Fritz Kreisler, öst.-amer. Komponist u. Violinist (1875-1962) Abba Eban, israel. Politiker (1915-2002) Herbert Kessler, öst. Politiker (1925- ) Othmar Urban, öst. Journalist u. Rundfunkintendant (1930- ) Barbara Sukowa, dt. Schauspielerin (1950- ) Bruno Pezzey, öst. Fußballer (1955-1995)

Todestage: Adolf Bastian, dt. Völkerkundler (1826-1905) Carl Friedrich Goerdeler, dt. Politiker (1884-1945) Bertrand Arthur William Earl of Russell, brit. Philosoph u. Mathematiker (1872-1970) William Howard Stein, amer. Biochemiker (1911-1980) Hugo Husslein, öst. Arzt (1908-1985) Mel Lewis, amer. Jazz-Schlagzeuger (1930-1990) André Frossard, frz. Philosoph (1915-1995)

(APA)

Share if you care.