4. Februar

4. Februar 2005, 00:00
posten

1915 - Erster Weltkrieg: Deutschland erklärt die Gewässer um Großbritannien zum Kriegsgebiet und verkündet den U-Boot-Krieg gegen Handelsschiffe. Alle feindlichen Schiffe werden ohne Vorwarnung angegriffen, Schiffe neutraler Länder befahren dieses Gebiet auf eigene Gefahr.

1925 - Gerhart Hauptmanns Roman "Die Insel der großen Mutter" erscheint im Berliner Fischer-Verlag in der 50. Auflage.

1945 - Beginn der Dreimächtekonferenz in Jalta auf der Halbinsel Krim: Stalin, Roosevelt und Churchill verhandeln über die politische Neugestaltung Europas nach dem Sieg der Alliierten über Hitler-Deutschland im Zweiten Weltkrieg. Die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen wird beschlossen.

1950 - In Wien wird mit dem Neubau des im Krieg zerstörten Westbahnhofs begonnen.

1960 - Österreich wird von einer schweren Grippewelle erfasst.

1965 - Erste Winter-Alleinbesteigung der Matterhorn-Nordwand durch den Italiener Walter Bonatti.

1975 - Der frühere britische Premierminister Edward Heath verzichtet auf das Amt des Parteichefs der Konservativen und Oppositionsführers. (Am 11.2. wird Margaret Thatcher zu seiner Nachfolgerin gewählt.)

1985 - Die Deutsche Gesellschaft für Wiederaufbereitung von Kernbrennstoffen beschließt den Bau einer Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf in der Oberpfalz.

1990 - Die "Sozialistische Einheitspartei Deutschlands" (SED) legt nach vierzigjähriger Herrschaft in der DDR ihren Namen ab und nennt sich "Partei des Demokratischen Sozialismus" (PDS).

- Die slowenischen Kommunisten scheiden aus dem gesamtjugoslawischen Bund der Kommunisten aus.

- In Moskau demonstrieren Hunderttausende für umfassende Veränderungen des politischen Systems.

1995 - In Oberwart im Burgenland werden (in der Nacht auf den 5.) vier Angehörige der Roma-Volksgruppe bei einem Bombenanschlag getötet.

2000 - Die ÖVP-FPÖ-Regierung unter Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer wird von Bundespräsident Thomas Klestil angelobt. Wegen der Demonstrationen müssen die neuen Kabinettsmitglieder einen unterirdischen Gang unter dem Ballhausplatz benützen, um zu der Zeremonie zu gelangen. Die 14 EU-Partnerstaaten setzen ihre politischen Strafmaßnahmen in Kraft, Israel ruft seinen Botschafter aus Wien zurück.

Geburtstage: Pierre de Bérulle, frz. Kardinal (1575-1629) Carl Michael Bellman, schwed. Dichter (1740-1795) Cesare Battisti, ital. Journalist (1875-1916) Ludwig Prandtl, dt. Physiker (1875-1953) Jacques Prévert, frz. Lyriker (1900-1977) Hugo Pepper, öst. Publizist u. Histor. (1920- ) Borislav Pekic, serb. Autor (1930-1992) Martti Talvela, finn. Bassist (1935- ) Mikulas Dzurinda, slowak. Politiker (1955- )

Todestage: Wolfgang Denk, öst. Chirurg u. Politiker, gem. Präsidentschaftskandidat von ÖVP und FPÖ 1957 (gegen Adolf Schärf) (1882-1970) Louise Bogan, amer. Lyrikerin (1897-1970) Camara Laye, guin. Schriftsteller (1928-1980) Berta Karlik, öst. Physikerin (1904-1990) Patricia Highsmith, amer. Schriftst. (1921-1995)

(APA)

Share if you care.