Kraftlackel für USA

3. März 2005, 21:52
24 Postings

4,4-Liter-V8, 315 PS: Den ersten Achtzylinder der Firmengeschichte lanciert Volvo im XC 90 - Für Europa ein Minderheiten-Programm

foto: werk
Bild 1 von 12

Noble

schwedische Traditionsmarke in amerikanischem Besitz (Ford) baut Sprit fressenden SUV-Bullen mit V8-Zylinder-Benziner (von Yamaha) und 6-Gang-Automatik (von Aisin) aus Japan: Wäre man bösartig polemisch gelaunt, müsste man Volvos jüngsten Streich wohl irgendwie so auf den Punkt bringen.

Share if you care.