Rapid ohne Hofmann ins Trainingscamp

3. Februar 2005, 11:52
2 Postings

Auch Dosek fehlt verletzt - Klubarzt: "Auf Grund der Verletzungen hätte Mitreise keinen Sinn"

Wien - Auf Empfehlung seines Klubarztes wird T-Mobile-Bundesliga-Tabellenführer Rapid am Freitag ohne Kapitän Steffen Hofmann und Tomas Dosek via Barcelona ins Trainingslager nach Jerez reisen. Nach Vorliegen der Ergebnisse der am Mittwoch vorgenommenen Magnetresonanz-Untersuchungen hätte es keinen Sinn, die beiden Offensiv-Spieler mitzunehmen. Hofmann plagt eine Achillessehnen- und Dosek eine Fersenbein-Entzündung.

Damit das blessierte Duo möglichst bald fit wird, stehen ab sofort Rehabilitation unter Medical-Fitness-Trainer Hans Meyer sowie tägliche physikalische Therapie im Evangelischen Krankenhaus in Wien auf dem Programm. Trainer Josef Hickersberger hat neben den neu in den Kader aufgerückten Said Gutic und Jiri Lenko auch für die Nachwuchsspieler Veli Kavlak (16 Jahre) und Andreas Lukse (17) Plätze im Flieger reservieren lassen. Die Hütteldorfer werden bis 5. Februar in Spanien bleiben.(APA)

Share if you care.