S&T mit deutlichem Umsatz- und Ergebnis-Plus

3. Februar 2005, 15:29
posten

Umsatzprognose für 2005 auf 380 Millionen Euro angehoben

Wien - Der börsenotierte IT-Dienstleister S&T System Integration & Technology Distribution konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatz und Ergebnis steigern. Der Konzernumsatz stieg im Gesamtjahr 2004 um 7 Prozent auf 219 (204) Mio. Euro.

Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (Ebit) konnte ebenfalls verbessert werden und werde bei rund 5,2 Mio. Euro liegen, nach 0,2 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Umsatzprognose für 2005 wird angehoben.

Schwerpunkt von S&T für 2005 sei die Fortsetzung des erfolgreichen Wachstumskurses. Dies habe erst kürzlich mit der Übernahme von T-Systems DSS und Computacenter Österreich untermauert werden können.

Umsatzprognose angehoben

Die S&T-Umsatzprognose für 2005 wird dadurch auf rund 380 Mio. Euro angehoben. Das mittelfristige Ziel von S&T bis Ende 2006 einen Umsatz von 500 Mio. Euro und eine EBIT-Marge von 6 Prozent zu erreichen, werde durch diese Entwicklung unterstützt.

Das Unternehmen habe gezeigt, in einem Jahr der Konsolidierung sehr profitabel arbeiten zu können, so CEO Karl Tantscher in der heutigen ad-hoc-Mitteilung. Die Strategie sei, im Jahr 2005 organisch und akquisitorisch weiter zu wachsen, um das mittelfristiges Ziel für Ende 2006 zu erreichen.

Wesentliche Säulen dabei seien die bereits vorangetriebene Fokussierung auf Services, die Stärkung der Marktanteile in den bearbeiteten Industriesegmenten Telekom, Finanzdienstleistung, Produktion und Öffentliche Verwaltung und in multinationalen Accounts.

Emerging markets

Die Prognosen von IDC bis 2008 - ein durchschnittliches Wachstum von 14 Prozent in der vom Unternehmen bearbeiteten Geografie - bestätigten den geografischen Fokus auf die "emerging markets". Die jüngsten Akquisitionen in Österreich gäben S&T die Chance, bei der Konsolidierung des heimischen IT- Marktes eine führende Rolle zu spielen, so der Vorstandsvorsitzende.

Im vierten Quartal 2004 lag der Umsatz bei 69 Mio. Euro. Das Geschäftsjahr 2004 wird unter Anwendung von IFRS3 berichtet. Das testierte Jahresergebnis wird am 31. März 2005 veröffentlicht. (APA)

Share if you care.