Doch kein Rios-Comeback

3. Februar 2005, 11:44
posten

Chilenischer Ex-Star wird im Daviscup nicht aufgeboten

Santiago de Chile - Das angekündigte Comeback von Marcelo Rios (29) in Chiles Daviscup-Team kommt doch nicht zu Stande. Teamchef Horacio de la Pena erklärte den Verzicht auf den einst weltbesten Tennis-Profi damit, dass er ihn telefonisch trotz mehreren Versuchen nie erreicht habe. Rios war erst im Dezember wegen chronischer Rückenbeschwerden zurück getreten.(APA/SIZ)
Share if you care.