Schöpfer von "Per Anhalter durch die Galaxis" wird am Himmel verewigt

2. Februar 2005, 13:23
8 Postings

Asteroid "Douglas Adams" folgt dem nach seiner Romanfigur benannten "Arthur Dent"

Wien - Der britische Science-Fiction-Autor Douglas Adams kommt post mortem zu höheren Ehren: Nach ihm wird einer von 71 neu entdeckten Himmelskörpern benannt, berichtete die Internetplattform MSNBC. Die Liste, auf denen der Asteroid "Douglas Adams" aufscheint, wurde am Dienstag vom Minor Planet Center in Cambridge veröffentlicht.

Wenige Tage vor dem Tod des Autors war bereits Arthur Dent, der Hauptprotagonist aus seinem Kultwerk "Per Anhalter durch die Galaxis", auf diese Weise verewigt worden. Adams ist im Jahr 2001 41-jährig an einem Herzinfarkt gestorben. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.