Hakan Yakin zu Galatasaray

21. Mai 2005, 12:34
posten

Porto holte brasilianischen Stürmer Mejolaro

Istanbul - Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Hakan Yakin wechselt bis Ende der Saison leihweise vom deutschen Bundesligisten VfB Stuttgart, bei dem auch ÖFB-Teamverteidiger Martin Stranzl unter Vertrag steht, zum türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul. Der 27-jährige Mittelfeldspieler nahm bereits am Mittwoch das Training im Heimatland seiner Familie auf. Der Jüngere der beiden Yakin-Brüder setzte sich in Stuttgart nicht durch, fühlte sich nie ins Team integriert.

Währenddessen hat neben dem UEFA-Cup-Sieger von 2000 auch der aktuelle Champions-League-Titelträger FC Porto einen Neuzugang zu vermelden. Der 23-jährige brasilianische Stürmer Claudio Mejolaro unterschrieb bis Sommer 2009, nachdem er in der vergangenen Saison in Brasilien für Gremio 19 Liga-Tore erzielt hatte.

Der Niederländer Kiki Musampa (27) wird von Atletico Madrid bis Saisonende an Manchester City verliehen.(APA/SIZ/Reuters)

Share if you care.