BMW fährt Rekordumsatz ein

3. Februar 2005, 15:29
posten

Der bayrische Autokonzern steigertte trotz starkem Euro Umsatz und Gewinn

München - BMW hat im vergangenen Jahr den angekündigten Rekordumsatz eingefahren. Die Erlöse seien trotz des starken Euro um 6,8 Prozent auf 44,3 Mrd. Euro gestiegen, teilte die BMW AG am Mittwoch in ihrem Aktionärsbrief mit. Der Absatz des Autobauers war um 9,4 Prozent auf erstmals 1,2 Mio. verkaufte Fahrzeuge gestiegen. Für das Jahr 2005 kündigte das Unternehmen einen weiteren Absatzrekord an. (APA/dpa)
Share if you care.