FreeBSD 4.11 veröffentlicht

13. Februar 2005, 11:00
posten

Letzte Version der 4.x-Serie zum Download verfügbar

Die Entwickler des FreeBSD-Projekts haben mit FreeBSD 4.11 die letzte Neuausgabe der 4.x-Serie veröffentlicht. Nach Angaben der Programmierer soll die neue Version einige kleinere Updates und Fehlerbereinigungen bringen.

"Altlast"

Nachdem die FreeBSD-Entwickler im November 2004 den stabilen Zweig FreeBSD 5.x eröffnet hatte, ist die 4.x-Serie als auslaufendes Modell beziehungsweise als "legacy development branch" zu sehen - so nennen Entwickler historisch gewachsene und von früheren Entwicklungen geerbte IT-Systeme, die wenig liebevoll auch als "Altlasten" bezeichnet werden. Zwar haben die Entwickler für den Fall der Fälle weitere Unterstützung für die 4.x-Serie angekündigt, doch liegt der Fokus schon auf der 5.x-Serie.

Updates und Korrekturen

FreeBSD 4.11 bietet eine Reihe kleinerer Updates zu den Programmen im Basissystem und soll auch einige Fehlerkorrekturen beinhalten. Diese schließen einige bekannte sicherheitslücken, wie etwa die Bugs in fetch und in procfs sowie im Kernel-Modul für die Linux-Kompatibilität.(red)

Link

FreeBSD

Share if you care.