Faye Dunaway moderiert "Starlet"

10. Februar 2005, 15:04
posten

Angehende Schauspielerinnen werden durch ein "Hollywood-Trainingscamp" gejagt

US-Filmschauspielerin Faye Dunaway (64) übernimmt die Moderation in der neuen TV-Reality-Show "Starlet". Darin werden angehende Schauspielerinnen durch eine Art Hollywood-Trainingscamp gejagt, bei dem am Ende ein Vertrag und eine Gastrolle in der TV-Serie "One Tree Hill" winken. Die Reality-Show wird ab 8. März von Warner Bros. ausgestrahlt, wie US-Medien berichten.

Dunaway gab zu, dass sie es am Anfang ihrer Karriere auch in Erwägung gezogen habe, an einer Reality-Show teilzunehmen. Schließlich bekämen die zukünftigen Schauspielerinnen dort gleich gesagt, was sie falsch machten, und das könne nur positiv sein. "Das einzige, zu dem ich damals Nein gesagt habe, waren Seifenopern, weil ich dachte, das wird nur zur schlechten Gewohnheit", so Dunaway. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.