Demner, Merlicek & Bergmann gewinnt Raiffeisen Bulgarien

16. Februar 2005, 14:21
posten

Konzept für den gesamten Privatkundenbereich, von der strategischen Ausrichtung bis zur kreativen Umsetzung

Mit Bulgarien und der Mentalität seiner Menschen ist die Agentur aus Wien durch die Betreuung des bulgarischen Telefonnetzbetreibers M-tel bereits vertraut. Und langjährige Erfahrung im Bankengeschäft bringt Demner, Merlicek & Bergmann ebenfalls mit. Mit dem Gewinn des Etats der Raiffeisen Bank Bulgarien kann dieses Know-how weiter ausgebaut werden. Nicht zuletzt auch durch die Zusammenarbeit mit Bars Advertising, einer jungen, aufstrebenden Agentur aus Sofia. Das umfassende Konzept für den gesamten Privatkundenbereich wurde von der strategischen Ausrichtung bis zur kreativen Umsetzung von DM&B entwickelt, Bars Advertising war für die bulgarische "Creadaption" und die Mediaplanung zuständig. Die Kampagne wird für die Medien TV, Radio, Plakat, Anzeigen und Below the Line in Sofia produziert und startet bereits im Februar. (red)

Share if you care.