linie3 zeigt Herz für Kunst

16. Februar 2005, 14:21
posten

Neues Design für Museum der Moderne Salzburg

Die entscheidende Herausforderung bei der Entwicklung der neuen Designlinie für das Museum der Moderne Salzburg war, mit einer einfach verständlichen Symbolik das Konzept "ein Museum, zwei Standorte" im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern. Die linie3 erarbeitet deshalb für jede Ausstellung, die im mdm.mönchsberg oder im mdm.rupertinum stattfindet, einen eigenen Farbcode, der die Zugehörigkeit zum jeweils anderen Haus erkennen lässt.

Der bisherige Höhepunkt in der Zusammenarbeit mit dem Museum der Moderne Salzburg war die Eröffnung im vergangenen Oktober. Neben dem Internetauftritt und allen Drucksorten hat die linie3 dafür auch das Armband "Heart for Art" für die zur Eröffnungsfeier geladenen Gäste entworfen und die Plakatkampagne zur Eröffnungsausstellung "Visionen einer Sammlung" kreiert. (red)

Share if you care.