Neue Städte für Online-Spiel Ragnarok

13. März 2005, 16:15
6 Postings

Massive Multiplayer Online Game sucht neue Teilnehmer

Für die Online-Spieler in der Ragnarok-Community gibt es in nächster Zeit eine Vielzahl von neuen Städten und Landschaften. Das ganz im japanischen Anime- oder Manga-Stil gehaltene Rollenspiel wird zunächst um eine chinesische Stadt namens "Castle of Dragon" erweitert, im Mai folgt die thailändische Stadt "Ayothaya".

Einstieg

Ein Trainingsbereich soll neuen Spielern den Einstieg erleichtern. Ragnarok (auch: Ragnarök) ist ein "Massive Multiplayer Online Game" (MMOG), bei dem tausende von Teilnehmern gleichzeitig online spielen können. Ragnarok hat weltweit drei Millionen Abonnenten, die Nutzung kostet rund zwölf Euro im Monat oder 100 Euro im Jahr. Benannt ist das Spiel nach einem Begriff aus der nordischen Mythologie für den Untergang der Götter. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.