Toshiba mit Handy-Software zur Fernsteuerung des Windows-PCs

2. Februar 2005, 10:31
1 Posting

Probleme bereitet noch der kleine Handy-Bildschirm

Mit einer von Toshiba entwickelten Software kann man über sein Mobiltelefon Dokumente bearbeiten, E-Mails versenden und den Windows-Rechner neu starten. Die Idee des Zugriffs auf den PC über das Handy ist zwar nicht neu, nach Angaben von Toshiba lassen sich mit dem Programm Ubiquitous Viewer aber nahezu alle Funktionen von Windows steuern.

In der praktischen Umsetzung gibt es aber noch Probleme, vor allem wegen der Darstellung des Computerbildschirms auf dem kleinen Handy-Display. Bei einer Vorführung des Programms, das in Japan ab März angeboten werden soll, gelang es den Testern erst im dritten Anlauf, ein Dokument zu kopieren und als E-Mail-Anhang zu versenden.(APA/AP)

Link

Toshiba

  • Artikelbild
Share if you care.