"Brainstorm – Mit Werbung spielt man nicht"

6. Februar 2005, 19:07
posten

"Brainstorm persifliert den Werbealltag so, dass auch Pessimisten wieder lachen können" - etat.at verlost zwei Exemplare

Sie spielen mit dem Gedanken, in die Werbung zu gehen? Wie sollten schon immer wissen, wie es um die Kreativität Ihrer Freunde, Mitarbeiter bestellt ist? Oder Sie sind bereits ein Big Player in der Agenturszene?

Das von Susanne Meyer-Götz und Daniela Koza ersonnene Spiel "Brainstorm – Mit Werbung spielt man nicht" macht Sie "fit für die Agenturwelt, wenn Sie von einen Job als CD, AD usw. träumen. Und holt Sie für einen Abend da wieder raus, wenn Sie diesen Job schon haben und ohne ‚Brainstrom’ nicht mehr darüber lachen können", so der Verlag Hermann Schmidt, "Brainstorm persifliert den Werbealltag so, dass auch krisengeschüttelte Pessimisten wieder lachen können".

Zum Spiel: Ziel ist es, die besten und kreativste Agentur zu sein. Ruhm und Ehre erlangen die Agenturen, indem sie die zehn heiß begehrten, unterschiedlich dotieren Awards der Branche gewinnen.

etat.at verlost zwei Exemplare von "Brainstorm – Mit Werbung spielt man nicht" und wünscht viel Glück!

>>> Zum Gewinnspiel

(red)

>>> Zum Gewinnspiel

"Brainstorm – Mit Werbung spielt man nicht"

Spielbrett mit zehn Spielfiguren, 45 + 10 Spielkarten, 28 Briefing-Ecken und einer Spielanleitung, 48,80 Euro

Erschienen ist "Brainstrom" im Verlag Hermann Schmidt

  • Artikelbild
    foto: hermann schmidt verlag
Share if you care.