Erste Beta von eXeem veröffentlicht

17. Februar 2005, 16:25
9 Postings

Neuer P2P-Client soll die größten Probleme von Bittorrent beseitigen - Finanzierung durch Werbung

Seit Wochen machen News rund um den neuen P2P-Client eXeem die Runde, nun können sich auch Nicht-Eingeweihte von den Fähigkeiten der Software überzeugen: Die EntwicklerInnen haben eine erste Beta veröffentlicht.

Suche

eXeem versteht sich als Bittorrent-basierter Client, der aber gleichzeitig wesentliche Erleichterungen bieten soll: So lässt sich das eXeem-Netz einfach durchsuchen, die von Bittorrent ansonsten bekannten Tracker-Seiten werden damit unnötig. Dieses Feature ist wohl auch ein Reaktion auf eigene Erfahrungen, einer der Entwickler war als Betreiber von Suprnova.org ins Schußfeld der Filmindustrie geraten.

Adware

Finanziert wird eXeem durch Werbung, ein Umstand, der mittlerweile aber auch bereits für heftige Kritik sorgt. Denn während die EntwicklerInnen behaupten, dass die Software keine Spyware enthält, so wird diese Meinung nicht von allen geteilt. So hat die Mitinstallation der umstrittenen Adware Cydoor bereits dazu geführt, dass ein eXeem lite-Client aufgetaucht ist, der diese entfernt hat.

Download

eXeem liegt derzeit in der Beta 0.20 vor, die EntwicklerInnen weisen darauf, dass noch nicht alle Probleme beseitigt wurden, der Download ist kostenlos. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.