England: Chelsea nicht zu stoppen

1. Februar 2005, 22:51
2 Postings

Siebenter Sieg en suite beim 3:0 gegen Portsmouth - GAK-Gegner Middlesbrough nach 4:1 in Norwich nur 4:4

London - Chelsea London scheint auf dem Weg zum ersten Meistertitel seit 50 Jahren nicht zu stoppen. Die Londoner feierten am Samstag in der 24. Runde der englischen Premier League durch Treffer von Drogba (2) und Robben einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen Portsmouth und führen damit elf Punkte vor Manchester United. Die Ferguson-Elf schob sich durch ein 3:1 im Old Trafford gegen Aston Villa (Tore durch Cristiano Ronaldo, Saha und Scholes) vorübergehend auf Platz zwei vor, wurde aber am Sonntag von Titelverteidiger Arsenal wieder überholt. Die Gunners setzten sich gegen Newcastle United knapp mit 1:0 durch, das wichtige Tor gelang dem Niederländischen Arsenal-Inventar Dennis Bergkamp. Der Wenger-Elf fehlen zehn Punkte auf den Stadtrivalen.

Während Chelsea mit dem siebenten Meisterschaftssieg in Folge (alle ohne Gegentor) den Klubrekord einstellte, wartet Middlesbrough, der UEFA-Cup-Gegner des GAK, auch nach der vierten Liga-Partie des Jahres auf einen Sieg. Dabei schien in Norwich schon alles zu Gunsten der McClaren-Elf gelaufen, die bis zehn Minuten vor Schluss durch je zwei Treffer von Hasselbaink und Queudrue mit 4:1 in Führung lag. Der Tabellen-Vorletzte schaffte in einer dramatischen Partie durch Treffer in der 80., 90. und 91. Minute aber noch ein 4:4. (APA/Reuters)

ENGLAND - 24. Runde:

Samstag:

  • Southampton - FC Liverpool 2:0
  • Birmingham City - Fulham 1:2
  • Chelsea - Portsmouth 3:0
  • Crystal Palace - Tottenham Hotspur 3:0
  • Everton - Charlton Athletic 0:1
  • Manchester United - Aston Villa 3:1
  • Norwich City - Middlesbrough 4:4
  • West Bromwich Albion - Manchester City 2:0

    Sonntag:

  • Arsenal - Newcastle United 1:0

    Montag:

  • Blackburn Rovers - Bolton Wanderers
    Share if you care.